Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Maulkörbe aus dem 3D-Drucker

Hunde mit bunten Maulkörben © Blue Morpho Development GmbH

Hinter der Innovation steht das österreichische Startup Limuzz, das gemeinsam mit dem Institut für Polymer Product Engineering der Johannes Kepler Universität Linz einen Online-Konfigurator entwickelt hat. Vertrieben wird das Produkt unter dem Namen LiMuzz, welches für „Light Muzzle“ („leichter Maulkorb“) steht. „Mit österreichischem Know-how können wir Hunde und deren Besitzer künftig weltweit mit passgenauen Maulkörben versorgen“, sagt  Limuzz-Gründer Werner Leitmüller. Der weltweite jährliche Bedarf an Maulkörben liegt bei bis zu 25 Millionen Stück. Die Initiative TIM - Technologie- und Innovations-Management (www.tim.at) begleitete das Projekt von Anfang an.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Austrian Night Minneapolis

    19.07.2022, Minneapolis, USA

  • The Autonomous Main Event 2022

    27.09.2022 - 29.09.2022, Vienna, Austria and online

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wir haben das Glück, in Österreich von umfangreichen Forschungsförderungen und Beratungsstellen zu profitieren. Wir sind sehr stolz, in Österreich zu sein, da es ein idealer Ort für Forschung ist.

TachoEASY Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Umweltfreundliche Stromversorgung für Flugzeuge aus Oberösterreich

Auch wenn ein Flugzeug am Boden steht, verbraucht es Strom – für die Flugvorbereitung, Wartung oder während der Reinigung.

PHIOS GmbH

Seit 2007 begleitet PHIOS namhafte Unternehmen bei der Umsetzung besonders herausfordernder und komplexer Software-Projekte. Anfang Mai 2022 eröffnete das Liechtensteiner Unternehmen seinen Standort Wien. Von hier aus soll der österreichische Markt aufgebaut und angrenzende Länder im Osten bearbeitet werden. Geschäftsführer ist Stefan Vögel, ein Experte mit langjähriger internationaler Erfahrung in der strategischen Beratung und im Projektmanagement.

alle News alle Blog Einträge