Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Macro Array Diagnostics entwickelt revolutionären Allergietest

Labor © Macro Array Diagnostics

Das bedeutet für Allergiker nicht nur eine schnellere Diagnose, sondern auch bessere Behandlungsmöglichkeiten. Mit dem von Macro Array Diagnostics entwickelten Testsystem Allergy Explorer (ALEX) können weltweit erstmals schnell und zuverlässig bis zu 300 Allergene gleichzeitig getestet werden, wobei dafür ein kleiner Tropfen Blutplasma oder -serum ausreicht. Das könnte dem öffentlichen Gesundheitswesen in Europa Einsparungen von bis zu 140 Milliarden Euro jährlich bringen.

ALEX soll automatisiert werden, um noch mehr Patienten zu erreichen und hat von der Europäischen Union über ihr Förderprogramm Horizon 2020 2,5 Millionen Euro erhalten. Mit den Fördermitteln sind rund 70 Prozent der Projektkosten für die Automatisierung von ALEX abgedeckt. Für Macro Array Diagnostic ist die Unterstützung durch Horizon 2020 ein wichtiger Meilenstein, denn die Automatisierung von ALEX ist somit schon drei Jahre früher möglich. 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Forschen und Firmengründen in Österreich

    29.01.2020 / 16:30 - 18:00, Zurich, Switzerland

  • Neujahrsapéro

    29.01.2020 / 18:00, Zurich, Switzerland

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich kann auf ein gutes Arbeitsklima verweisen - Streiks werden nur in Sekunden gemessen. Für uns als global player ist Lieferzuverlässigkeit von eminenter Bedeutung.

Opel Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Russisches Startup Bobsla fasst Fuß in Österreich und entwickelt „Mini-Schneeraupe“ für mutige Wintertouristen

Touristen im Ötztal in Österreich können sich neben dem herkömmlichen Skifahren und Snowboarden mit einer weiteren Attraktion die Zeit vertreiben: Bobsla – ein Gerät, das optisch an eine Mischung aus Schneepflug und Go-Kart erinnert und von den Gästen über einen Schnee-Parcours gesteuert wird.

Die neue Forschungszulage in Deutschland – eine Konkurrenz zur österreichischen Forschungsprämie?

In Österreich besteht für in Forschung und Entwicklung tätige Unternehmen die Möglichkeit, eine steuerliche Forschungsförderung, die sog. Forschungsprämie, zu beantragen. Im internationalen Vergleich ist die österreichische Forschungsprämie ein Erfolgsrezept, um den heimischen Forschungsstandort attraktiv zu gestalten und zu stärken. Hierzu haben auch die Erhöhungen der Prämiensätze von ursprünglich 3 Prozent im Jahr 2002 auf zuletzt 14 Prozent massiv beigetragen.

alle News alle Blog Einträge