Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Macro Array Diagnostics entwickelt revolutionären Allergietest

Labor © Macro Array Diagnostics

Das bedeutet für Allergiker nicht nur eine schnellere Diagnose, sondern auch bessere Behandlungsmöglichkeiten. Mit dem von Macro Array Diagnostics entwickelten Testsystem Allergy Explorer (ALEX) können weltweit erstmals schnell und zuverlässig bis zu 300 Allergene gleichzeitig getestet werden, wobei dafür ein kleiner Tropfen Blutplasma oder -serum ausreicht. Das könnte dem öffentlichen Gesundheitswesen in Europa Einsparungen von bis zu 140 Milliarden Euro jährlich bringen.

ALEX soll automatisiert werden, um noch mehr Patienten zu erreichen und hat von der Europäischen Union über ihr Förderprogramm Horizon 2020 2,5 Millionen Euro erhalten. Mit den Fördermitteln sind rund 70 Prozent der Projektkosten für die Automatisierung von ALEX abgedeckt. Für Macro Array Diagnostic ist die Unterstützung durch Horizon 2020 ein wichtiger Meilenstein, denn die Automatisierung von ALEX ist somit schon drei Jahre früher möglich. 

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • CEU Executive MBA - Vienna On-Site & Online Open Day

    11.03.2021/ 06:00pm (CET), Vienna, Online

  • ABA's Open Day 2021: Austria - Your ICT and Innovation Hub in the Heart of Europe

    11 March 2021/ 09.00am + 05.00 pm, Online Conference

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Ein wichtiger Vorteil für die Geschäftsanbahnung in den neuen Wachstumsmärkten ist die "mentale Nähe" Österreichs zu seinen östlichen Nachbarn.

Ericsson Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

OMV und Kommunalkredit investieren in die Produktion von grünem Wasserstoff

Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV und die Kommunalkredit Austria AG (Kommunalkredit) haben die gemeinsame Investition in den Bau der größten Elektrolyseanlage Österreichs in der OMV Raffinerie Schwechat beschlossen.

5G als Motor für Österreichs Wirtschaft nach COVID

Der Start der 5G-Technologie unterstützt auch Österreichs Breitbandstrategie, die im Wesentlichen auf die flächendeckende Versorgung mit Gigabit-Anschlüssen bis 2030 und eine nahezu flächendeckende Verfügbarkeit des 5G-Netzes bis Ende 2025 ausgerichtet ist.

alle News alle Blog Einträge