Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Brücke zu neuen Märkten.

UpNano: Sieger der #glaubandich-Challenge 2019

Preisverleihung an UpNano © TrendingTopics

Das Industry-Startup hat sich im Finale des größten Startup-Wettbewerbs Österreichs gegen neun Kandidaten durchgesetzt. UpNano hat einen hochauflösenden 3D-Druck für Mikrobauteile entwickelt und patentiert. „Alles wird immer kleiner und leistungsfähiger. Das ist auch eine Herausforderung für die Fertigungsindustrie“, so Gründerin Denise Mandt. „Wir können eine Burg auf eine gespitzte Bleistiftspitze drucken.“ Rund eine halbe Million Euro kostet ein UpNano-Drucker. Die Methode sei vor allem in der Medizintechnik interessant, weil auch lebende Zellen eingebaut werden können.

In den vergangenen Monaten ist die #glaubandich-Challenge 2019 durch ganz Österreich getourt und hat in Vorentscheidungen das jeweils beste junge Startup aus den Bereichen MedTech (SteadySense), Mobility (Carployee), Tourism (RateBoard), Energy (Fishcon), Industry (UpNano) und FinTech (getsby) ermittelt. Kurvenkratzer hat sich über ein Community-Voting qualifiziert, TeamEcho, Danube Tech und igevia holten sich in Pre-Pitches Wildcards für das Finale. Unterstützt wurde der Bewerb von Puls4 und Trending Topics.

Lesen Sie mehr über erfolgreiche Startups in Österreich.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Connect Day

    31.05.2022, Wien, Österreich

  • AVCO Investors Breakfast

    31.05.2022/8:30-10:30, Wien, Österreich

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Als Spieleautomaten und -softwareunternehmen profitieren wir besonders vom hohen Ausbildungsgrad und der Innovationskraft am Wirtschaftsstandort Österreich. Zu schätzen wissen wir außerdem die hohe Loyalität und das Commitment unserer hiesigen MitarbeiterInnen.

International Game Technology

igt
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

PHIOS expandiert nach Österreich

Seit 2007 begleitet PHIOS namhafte Unternehmen bei der Umsetzung besonders herausfordernder und komplexer Software-Lösungen. Nun eröffnet das Liechtensteiner Unternehmen einen Standort in Wien. Von hier aus soll der österreichische Markt aufgebaut und angrenzende Länder im Osten bearbeitet werden.

NFT- & Blockchain-Hub Austria: Österreich als attraktiver Innovationsstandort

Krypto-Assets und die Blockchain-Technologie sind mittlerweile keine Randerscheinung mehr. Seit der Veröffentlichung von Bitcoin im Jahr 2009 ist mehr als ein Jahrzehnt vergangen und vielen Zweiflern zum Trotz sind Krypto-Assets und die zugrunde liegende Technologie weiterhin auf dem Vormarsch. Dass Wirtschaftstreibende für die Umsetzung ihrer Ideen rund um das Thema Blockchain, NFT und Co. in Österreich gute Bedingungen vorfinden, hat die jüngste Vergangenheit gezeigt.

alle News alle Blog Einträge