Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Fintech N26 mit neuem Innovationszentrum retour in Wien

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und N26-Gründer und -Geschäftsführer © BMDW/Ph. Hartberger

Nun plant N26 ein Technologie- und Innovationszentrum zur Entwicklung neuer Produkte und Sicherheitsfeatures in Wien. Mit dem Wiener Tech-Zentrum erweitert die Online-Bank ihr bereits über 350 Mitarbeiter starkes Produkt- und Technologie-Team in Berlin, Barcelona und New York. Die Eröffnung ist für Herbst 2019 geplant. Langfristig sollen über 300 Software Engineers, Product Manager und IT-Fachkräfte in Wien eingestellt werden. Die Online-Bank hat derzeit einen Unternehmenswert von 2,3 Mrd. Euro.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Connect Day

    31.05.2022, Wien, Österreich

  • AVCO Investors Breakfast

    31.05.2022/8:30-10:30, Wien, Österreich

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Als Spieleautomaten und -softwareunternehmen profitieren wir besonders vom hohen Ausbildungsgrad und der Innovationskraft am Wirtschaftsstandort Österreich. Zu schätzen wissen wir außerdem die hohe Loyalität und das Commitment unserer hiesigen MitarbeiterInnen.

International Game Technology

igt
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

PHIOS expandiert nach Österreich

Seit 2007 begleitet PHIOS namhafte Unternehmen bei der Umsetzung besonders herausfordernder und komplexer Software-Lösungen. Nun eröffnet das Liechtensteiner Unternehmen einen Standort in Wien. Von hier aus soll der österreichische Markt aufgebaut und angrenzende Länder im Osten bearbeitet werden.

NFT- & Blockchain-Hub Austria: Österreich als attraktiver Innovationsstandort

Krypto-Assets und die Blockchain-Technologie sind mittlerweile keine Randerscheinung mehr. Seit der Veröffentlichung von Bitcoin im Jahr 2009 ist mehr als ein Jahrzehnt vergangen und vielen Zweiflern zum Trotz sind Krypto-Assets und die zugrunde liegende Technologie weiterhin auf dem Vormarsch. Dass Wirtschaftstreibende für die Umsetzung ihrer Ideen rund um das Thema Blockchain, NFT und Co. in Österreich gute Bedingungen vorfinden, hat die jüngste Vergangenheit gezeigt.

alle News alle Blog Einträge