Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Positionspapier der Industriellenvereinigung für Forschungsstandort Österreich

Pressekonferenz FTI-Strategie © IV

Es seien die international erfolgreichen Industrieunternehmen, auf die Österreich besonders stolz sein könnte. Unternehmen stünden für zwei Drittel der Aktivitäten hinsichtlich Forschung und Entwicklung (F&E) in Österreich und zeichneten sich durch eine hohe Innovationsdynamik und hohe Exportquoten aus. „Unser Ziel ist klar: Wir müssen jetzt das österreichische ‚Produktions-Powerhouse‘ mittels Forschung, Technologie und Innovation stärken und zu einem Leuchtturm in Europa machen“, verdeutlichte Philipp von Lattorff, Generaldirektor des Boehringer Ingelheim RCV in Wien und Vorsitzender des FTI-Ausschusses der Industriellenvereinigung, die Vision der Industrie.

Für die heimische Industrie zeichne sich ein attraktiver Standort insbesondere durch eine ambitioniert gestaltete F&E-Finanzierung aus, wofür die Forschungsprämie als Alleinstellungsmerkmal und die direkte Forschungsförderung erfolgsentscheidend seien. Ebenso brauche es exzellente, international sichtbare Partner in der Wissenschaft, starke Brücken entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie innovative Köpfe. Auch auf europäischer und internationaler Ebene sei für Österreich eine intensive Vernetzung entscheidend. Die Chancen, die sich durch Digitalisierung und neue Technologien böten, müssten für neue Lösungen, innovative Produkte bis hin zu disruptiven Geschäftsmodellen genützt werden.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Life Sciences Wien - Ein Markt mit vielen Chancen

    28.01.2021, 10:00 - 11:30 (CET), Online Conference

  • Meet us @ HTH Styria!

    28.1.2021, 10:00 - 16:15 (CET) , Online Conference

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Ein Land wie Österreich, das als speziell gutes Terrain für gehobene Industriesegmente gilt, deren Schwerpunkt bei Forschung und Umweltfreundlichkeit liegt, stellt für SIAD eine große Chance dar. Unser Unternehmensziel ist nämlich jenes, den Kunden zur Seite zu stehen und sie dabei zu unterstützen, die Produktivität und die Umweltverträglichkeit ihrer Arbeitsprozesse zu verbessern.

SIAD

logo siad
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Regierung schafft Investitionsprämie für Unternehmen

Die wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der COVID-19 Krise stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich hat die Bundesregierung eine neue Investitionsförderung für Unternehmen im Gesamtwert von EUR 1 Milliarde beschlossen. Im Bedarfsfall werden die Mittel dafür weiter aufgestockt. NEU: Mit 20.1.2021 wurden Änderungen bei der Investitionsprämie beschlossen. Die Frist für die „erste Maßnahme“, die den Beginn der Investition kennzeichnet, wird von 28.2.2021 auf den 31.5.2021 verlängert. Die Anträge müssen bis zum 28.2.2021 bei der Austria Wirtschaftsservice (aws) eingebracht werden.

Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus betroffene Unternehmen

Welche österreichweiten Sofortmaßnahmen und Überbrückungsmaßnahmen gibt es für Unternehmen? Die drei Schwerpunkte des Sicherheitsnetzes für die Wirtschaft inkl. Download-Liste der wichtigsten Info-Links finden Sie hier.

alle News alle Blog Einträge