Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Österreich: Körperschaftssteuer für Unternehmen sinkt

Taschenrechner

So soll die Körperschaftsteuer (KöSt) bis 2023 von 25 Prozent in zwei Etappen auf 21 Prozent gesenkt werden. Zieht man als Basis die im vergangenen Jahr von Unternehmen bezahlten Gewinnsteuern heran, entspricht das einer Entlastung von rund 1,5 Milliarden Euro pro Jahr. Die Senkung wird von der Wirtschaft als Signal gewertet, Unternehmen zu stärken und den Standort Österreich insgesamt attraktiver zu machen. Der Durchschnitts-Steuersatz bei der Körperschaftssteuer in der EU beträgt 21,9 Prozent.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • AAIC - Applied Artificial Intelligence Conference

    24.05.2022 - 25.05.2022, Online

  • Connect Day

    31.05.2022, Wien, Österreich

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wien ist das Zugpferd für Innovationen in unserem Unternehmen und einer der Wachstumsmotoren.

Ottobock Österreich

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

390 internationale Headquarters - Österreich als Standort gefragter denn je

Neue Studie von Headquarters in Austria (HIA) über internationale Firmenzentralen in Österreich bestätigt Position als einer der führenden Headquarters-Standorte Europas.

Das Neugründungsförderungsgesetz (NeuFöG) 2022

Durch das Neugründungsförderungsgesetz (NeuFöG) werden Neugründungen von bestimmten Gründungskosten (Gebühren und Abgaben) befreit.

alle News alle Blog Einträge