Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Österreich Platz 2 bei Schieneninvestition

österreichische Flagge © pixabay

Mit Pro-Kopf-Investitionen von 218 Euro liegt Österreich auf dem zweiten Platz innerhalb der EU. Das zeigt eine von Allianz pro Schiene und der Unternehmensberatung SCI Verkehr gemeinsam erstellte Analyse. Stärker fördert den Schienenverkehr nur noch die Schweiz mit einer Investition von 365 Euro im Jahr in den Erhalt, den Neu- und Ausbau des Schienennetzes. Deutschland landet mit 77 Euro pro Kopf auf dem drittletzten Platz hinter Italien, Großbritannien, den Niederlanden, Schweden und Dänemark. Frankreich und Spanien bilden die Schlusslichter in Sachen Schienen-Investition.

Österreich stärkt damit den Güterverkehr und die weltweite Bedeutung nicht zuletzt aufgrund seiner geografischen Lage als zentraler Knotenpunkt Europa querender Verkehrsströme. Derzeit führen vier von neun Kernnetzkorridoren des Transeuropäischen Netzes durch Österreich, alleine drei durch Wien.

Lesen Sie mehr über Österreich als „Öffis"-Europameister in unserem Blog.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Salone delle Micro e Piccole Imprese

    25./26.2.2020, Treviso, Italia

  • Connext

    27./28.2.2020, Milano, Italia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

ReloPilot unterstützt Fachkräfte-Übersiedlung nach Österreich

ReloPilot, rund um Petra Botekova und Nadine Wilden, launcht eine neue App, die Arbeitnehmern bei der Übersiedlung ins Ausland hilft.

Österreich ist Top Destination für Coworkationists

Natürlich kennt man den Alpenraum als beliebtes Urlaubsgebiet. 150 Mio. Nächtigungen und 45 Mio. Ankünfte hat die Statistik Austria letztes Jahr gezählt.

alle News alle Blog Einträge