Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

ReloPilot unterstützt Fachkräfte-Übersiedlung nach Österreich

Logo ReloPilot © ReloPilot

Laut einer Umfrage der Wirtschaftskammer fehlen österreichweit 162.000 Fachkräfte und 59 Prozent der offenen Stellen bleiben länger als sechs Monate unbesetzt. In 2018 wurden 60 Prozent der neu geschaffenen Stellen mit ausländischen Fachkräften besetzt, in 2019 waren es bereits 80 Prozent.
„Dies hat sich auch in unserer Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen und Scale-Ups bestätigt. Neben dem Recruiting-Aufwand stehen die meisten Unternehmen vor einer weiteren Herausforderung: die neuen internationalen Rekruten kosten- und zeiteffektiv an Bord zu bringen und zu integrieren.", sagt Botekova.
Unterstützt durch ABA, hilft ReloPilot beim Umzug nach Österreich und macht diesen Schritt für Unternehmen und ihre Mitarbeiter zugänglich und leistbar.
„So führt unsere App internationale Hires durch den gesamten Übersiedlungsprozess und bietet, bei Bedarf, Zugriff auf Expertenunterstützung, vom Visum über die Wohnungssuche bis hin zur kulturellen Integration. Der Mitarbeiter kommt schneller an und kann sich in das neue Team und Stadt integrieren.", so Botekova.
Das Unternehmen definiert lediglich ein Budget, dass dem Mitarbeiter in der App zur Verfügung gestellt wird. Im nächsten Schritt lädt der Mitarbeiter die App runter und kann selbst entscheiden, welche Art von Unterstützung er in Anspruch nimmt.
„Wir wissen aus Erfahrung, dass die meisten Schritte in einem Umzugsprozess gleich, sprich digitalisierbar sind. Trotzdem erlebt jeder eine Übersiedlung anders, weshalb unsere App digitale und personalisierte Elemente verbindet.", sagt Botekova.
Eine Kombination aus self-service Checkliste, einem digitalen Marktplatz mit vorselektiertem Pool an lokalen Dienstleistern als auch einem Angebotsalgorithmus ermöglicht, dass jeder den Übersiedlungsprozess nach eigenen Präferenzen und der individuellen Situation gestalten kann.

Was gilt es zu beachten, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Arbeitgeber ins Ausland gehen? Lesen Sie hier mehr über Mitarbeiterentsendung ins Ausland.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Doing Business in Austria

    03.03.2020, Bratislava, Slovakia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wir haben das Glück, in Österreich von umfangreichen Forschungsförderungen und Beratungsstellen zu profitieren. Wir sind sehr stolz, in Österreich zu sein, da es ein idealer Ort für Forschung ist.

TachoEASY Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Vielteilchen-Quantenphysik

Viele der ganz großen Fragen der Physik lassen sich mit Hilfe von Quantenfeldtheorien beantworten: Sie benötigt man, um Wechselwirkungen zwischen Teilchen zu beschreiben, sie sind in der Festkörperphysik genauso unverzichtbar wie in der Kosmologie.

Steigende Nachfrage nach natürlichen Wirkstoffen lässt Phytovalley Tirol aufblühen

Das Comeback von pflanzlichen Naturstoffen in der Medizin, in der Kosmetik und in der Lebensmittelherstellung hat positive Auswirkungen auf den Standort Tirol. Mit Unterstützung des Bundes, vom Land Tirol, der Fa. Bionorica und der Universität Innsbruck hat man es geschafft, dass Österreich heute international in der Pflanzenforschung eine Vorreiterrolle einnehmen kann. Diese Nische der Pflanzenforschung hat sich bereits vor Jahren in Innsbruck etabliert.

alle News alle Blog Einträge