Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Neues vom Standort Österreich

Regierung schafft Investitionsprämie für Unternehmen

Die wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der COVID-19 Krise stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich hat die Bundesregierung eine neue Investitionsförderung für Unternehmen im Gesamtwert von EUR 1 Milliarde beschlossen. Im Bedarfsfall werden die Mittel dafür weiter aufgestockt. NEU: Mit 20.1.2021 wurden Änderungen bei der Investitionsprämie beschlossen. Die Frist für die „erste Maßnahme“, die den Beginn der Investition kennzeichnet, wird von 28.2.2021 auf den 31.5.2021 verlängert. Die Anträge müssen bis zum 28.2.2021 bei der Austria Wirtschaftsservice (aws) eingebracht werden.

TU Wien präsentiert schnellsten Corona-Test der Welt

Einen extrem schnellen Coronatest präsentierte die Technische Universität Wien.

COVID-19: Studie mit zielgerichteter Therapie in Wien gestartet

An der Medizinischen Universität Wien startete eine Studie zur Behandlung von Patienten mit COVID-19.

Rekord bei 3D-Druck-Patentanmeldungen

Österreich verzeichnet weltweit die größte Steigerungsrate bei 3-D-Druck Patentanmeldungen.

Biomay AG: Neuer Standort in Wien

Das Wiener Biotechnologie-Unternehmen Biomay AG errichtet eine neue Produktionsanlage in aspern Seestadt (Wien).

DLH investiert in der Vienna Airport Region

Die Deutsche Logistik Holding (DLH) investiert in der Airport City rund um den Flughafen Wien Schwechat:

Investition in die Zukunft

Die Österreich-Tochter des deutschen Halbleiterherstellers Infineon steigert die Investitionen in klar definierte Zukunftsprojekte.

Guest Connect vernetzt Gastronomen und ihre Gäste

Wenn Gastronomen ihre Gäste kontaktieren wollen, um sie zum Beispiel über ein aktuelles Angebot zu informieren, so war dies bisher durchaus mühsam.

Internationales Forschungsprojekt forciert Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI

Auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Systeme sollen den Menschen am Arbeitsplatz tatkräftig unterstützen – insbesondere da, wo hohe Flexibilität gefragt ist, wie z.B. bei der Fertigung von individuellen Produkten in Losgröße 1.

Fortschritt bei personalisierten Krebsmedikamenten

Mit neuen Biosensoren sind Forscher der Universität Innsbruck in der Lage die Aktivität von Kinasen direkt in intakten Zellen zu bestimmen.

Zemtu kooperiert mit US-Unternehmen Smartcar

Das österreichische Startup Zemtu ist mit seiner Software-Lösung für Carsharing international erfolgreich.

LUKOIL unterstützt Forschung an Montanuni Leoben

Der russische Mineralölkonzern LUKOIL investiert seit Jahren in österreichische Forschungseinrichtungen wie in das Department Petroleum Engineering der Montanuniversität Leoben.

Kreisel kooperiert mit Shell

Kreisel Electric mit Sitz im oberösterreichischen Mühlviertel und der Weltkonzern Shell führen ihre Technologien zusammen, um die Leistung von Akkus für Elektrofahrzeuge weiter zu verbessern.

BMW verlagert Motorenproduktion nach Steyr

BMW verlagert die Produktion von Motoren für Diesel und Benziner aus München nach Steyr in Oberösterreich sowie nach Hams Hall in England.

Storyclash: Frisches Kapital für Social Media Monitoring Software

Storyclash konnte zwei neue Investoren an Bord holen:

Chimpy Powerbanks ab sofort auch in Wien erhältlich

Der Powerbank-Leihservice des Schweizer Unternehmens Chimpy ist - nach Berlin, Hamburg, Paris und Barcelona - jetzt auch in Wien verfügbar.

Interxion baut Standort Wien aus

Das niederländische Unternehmen Interxion baut seine Präsenz am Standort Wien aus.

BMW Group fertigt E-Antriebsgehäuse in Steyr

Das BMW-Motorenwerk in Österreich (Steyr, Oberösterreich) fertigt künftig sämtliche Gehäuse des E-Antriebs des neuen BMW iX3.

OnlineDoctor startet in Österreich

Europas führender Anbieter für Teledermatologie – die Plattform onlinedoctor.at – ist seit Kurzem in Österreich vertreten.

Corona-Impfstoff mit Österreich-Beitrag

Zu dem am weitesten fortgeschrittenen Covid-19-Impfstoff von BioNTech und Pfizer trägt auch ein österreichisches Unternehmen Wertvolles bei:

Human-Factors-Labor der Joanneum Research neu eröffnet

Joanneum Research eröffnete sein neu gestaltetes Human-Factors-Labor.

Neu in Wien: FOM Hochschule für Berufstätige

Eine der führenden privaten Hochschulen in Europa – die FOM Hochschule – ist nun auch in Wien vertreten.

ABA: Trotz Corona-Krise heuer Ansiedlungen auf Niveau von 2018

Die Ansiedlungsbilanz der Standortagentur Austrian Business Agency (ABA) zum Ende des 3. Quartals 2020 bescheinigt dem Wirtschaftsstandort Österreich – trotz Corona-Krise – ein durchaus positives Ergebnis.

SMS group baut Pilotanlage in Wien

Die weltweit erste Pilotanlage zur Herstellung von Synthesegas aus Klärschlamm für die umweltfreundliche Kraftstoffproduktion erbaut die internationale SMS group derzeit in Wien.

Secop bringt Weltklasse-Forschung in die Steiermark

Die deutsche Secop GmbH errichtet derzeit eine der zentralen Forschungseinrichtungen für die internationale Secop-Gruppe in Österreich.

Digitaler Gesundheitsassistent aus Österreich weltweit erfolgreich

Die medizinische Suchmaschine Symptoma hilft Nutzern und Ärzten bei der Diagnose von Krankheiten wie COVID-19.

Takeda baut Österreich-Standort weiter aus

Das Pharmaunternehmen Takeda mit Hauptsitz in Japan investiert einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag in seinen Österreich-Standort Orth an der Donau und startet 2022 die Produktion eines Vektors für die CAR-NK-Zelltherapie.

Mensch und Maschine mit derselben Erkenntnis

Über Iridiumoxid muss man völlig anders nachdenken als bisher – zu diesem Ergebnis kam nun sowohl ein menschliches Forschungsteam als auch ein Machine Learning Algorithmus.

Tumorpatienten und medizinisches Personal: kaum SARS-CoV-2-Antikörper

Das medizinische Personal in Spitälern ist durch häufige Patienten-Kontakte einem erhöhten Infektionsrisiko mit SARS-CoV-2 ausgesetzt.

Tiroler Startup befreit Gondeln von Corona-Viren

Eine innovative Hygiene-Technologie von MCI und dem Leuchtenhersteller PLANLICHT greift der von der Corona-Pandemie besonders betroffenen Tourismuswirtschaft unter die Arme: „seTUBE“ eliminiert Keime und Mikroorganismen in Gondeln und Beförderungskabinen mittels UV-C Lichts.

vorherige Artikel (Seite 1 von 37)
Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Life Sciences Wien - Ein Markt mit vielen Chancen

    28.01.2021, 10:00 - 11:30 (CET), Online Conference

  • Meet us @ HTH Styria!

    28.1.2021, 10:00 - 16:15 (CET) , Online Conference

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials