Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Brücke zu neuen Märkten.

Keepers Child Safety GmbH

„Aufgrund unserer Investor:innen hatten wir immer schon eine enge Verbindung nach Österreich, die durch unsere Partnerschaft mit Drei Austria sogar noch stärker wurde. Nichtsdestotrotz waren es aber das für Startups freundliche Umfeld Wiens sowie die Unterstützung der ABA, die uns ermutigten, uns für eine FFG-Förderung zu bewerben und Österreich anstelle anderer EU-Länder als Basis für unsere F&E sowie unsere Produktentwicklung zu wählen. Mit Universitäten vor Ort und einer lebendigen Startup-Szene ist es in Wien möglich, höchst qualifiziertes Personal zu finden – und dies ist für den Erfolg eines Cyber-Tech Startup besonders wichtig. Momentan suchen wir nach Verstärkung für unser Team aus Datenwissenschaftler*innen, NLP-Spezialist*innen und Entwickler*innen. Als israelisches Unternehmen sind wir besonders stolz darauf, Teil dieses österreichischen Umfelds sein zu dürfen und freuen uns schon auf unsere Zukunft hier."

Hanan Lipskin, Gründer & VP Business of Keepers Child Safety

Keepers Child Safety ist eng mit Österreich verbunden, kam doch eine der ersten Investitionen in das Startup von der österreichischen Blue Minds Company, die unter anderem von Ex-Kanzler Christian Kern geleitet wird. Das Unternehmen ist ebenfalls Absolvent des Global Incubator Networks in Österreich. Im Jahr 2021 wurden die Beziehungen weiter intensiviert und nicht nur eine Partnerschaft mit Drei Austria (Hutchison) bekanntgegeben, sondern auch eine Förderung im Ausmaß von 1 Million Euro durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) eingefahren. Das Unternehmen gründete ebenfalls eine GmbH (Keepers Child Safety GmbH) und eröffnete ein Büro in Wiens 7. Bezirk, wo ein Team aus Datenwissenschaftler*innen und Entwickler*innen in der F&E arbeitet, um die Technologien.

Keepers Child Safety GmbH

Hanan Lipskin, Founder & VP Business
E-Mail: hanan@keepers.ai

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Meet us @ BIO-Europe

    25.10.2021 - 28.10.2021/ 07.30am - 06.00pm, Virtual Event

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Schneider Electric lagert nicht aus, sondern investiert in den Wirtschaftsstandort. Wir glauben an die Zukunft Wiens und möchten zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Österreichs Drehscheibenfunktion für wirtschaftliche Beziehungen zwischen Ost und West – auch weit über die Grenzen Europas hinaus – bietet uns ideale Bedingungen, unser Know-how und unsere Frequenzumrichter in alle Welt zu exportieren. Daher haben wir rund 3,5 Millionen Euro in den Ausbau unserer globalen Entwicklungs- und Produktionsstätte Wien-Floridsdorf investiert – ein klares Standortbekenntnis.

Schneider Electric

Schneider Electric
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Steuerreform bringt Entlastung für Unternehmen

Die jüngste Steuerreform in Österreich stärkt den Standort, entlastet die Betriebe und treibt die Ökologisierung voran.

Lynus – das Betriebssystem für das energieoptimierte Gebäude der Zukunft

Der Wirtschaftsstandort Österreich bietet innovativen Unternehmen wie unserem die richtige Bühne, Modernität und top ausgebildetes Personal, um komplexe IOT Lösungen zielgerichtet einsetzen zu können. Auch der Wille österreichischer Unternehmen ihren CO2 Fußabdruck nachhaltig zu verändern stellt sich als Triebfeder für unser Geschäftsmodell dar.

alle News alle Blog Einträge