Newsletter abonnieren

Österreich.
Wo Forschung groß geschrieben wird.

Ottobock Österreich

Logo
Wien ist das Zugpferd für Innovationen in unserem Unternehmen und einer der Wachstumsmotoren.

Das deutsche Unternehmen ist seit 1969 in Österreich vertreten. In der österreichischen Hauptstadt sind über 600 MitarbeiterInnen beschäftigt, davon ein Drittel in der Forschung und Entwicklung. Der führende Spezialist im Bereich Prothetik entwickelte in Österreich wichtige Meilensteine seiner Forschung.

www.ottobock.at

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Russian-Austrian Business Council

    23.11.2017, Kazan, Russian Federation

  • Innovation@Austria? Invest in the technology HotSpot Carinthia.

    29.11.2017 / 10:00, Ljubljana, Slovenia

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Österreich zeichnt sich durch langfristig verlässliche und stabile Rahmenbedingungen aus - Qualitäten, die besonders für ein forschendes Pharmaunternehmen wie Boehringer Ingelheim wichtig sind. Wien ist darüber hinaus eine Stadt mit guter Forschungsinfrastruktur und hoher Lebensqualität und daher auch für hoch qualifizierte Arbeitskräfte aus dem In- und Ausland interessant.

Boehringer Ingelheim

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Wiener Forscher: Neue Hoffnung bei aggressiver Leukämie

Die seltene und höchst aggressive Form der Blutkrebserkrankung T-PLL-Leukämie konnte bisher nicht ausreichend behandelt werden.

Hoch im Kurs: Österreichs Startup-Szene connectet immer besser mit asiatischen Hotspots

Was haben Israel, Japan, Singapur, Hongkong und Südkorea gemeinsam? Sie gehören zu den Zielländern des Global Incubator Networks (GIN). Seit zwei Jahren forciert GIN Investments in und aus diesen Hotspots – als One-Stop-Shop für Investoren, Startups und Inkubatoren.

alle News alle Blog Einträge