Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

ZTE Austria

logo zte
Österreich ist dank seiner zentralen Lage, der hervorragenden Infrastruktur und des hochqualifizierten Personals einer der wichtigsten Standorte für die ZTE Corporation und der Hauptverwaltung für die Region Osteuropa.

Das 1985 gegründete und an der Börse von Hongkong und Shenzhen notierte Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, integrierte End-to-End-Innovationen bereitzustellen, um Verbrauchern, Luftfahrtunternehmen, Unternehmen und Kunden des öffentlichen Sektors aus über 160 Ländern in der ganzen Welt Spitzenleistungen und Mehrwert zu bieten.
ZTE ist davon überzeugt, dass technologische Innovation ein zentraler Wert des Unternehmens ist und investiert mehr als 10% des Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hat weltweit hochmoderne F & E-Zentren in den USA, Schweden, China usw. eingerichtet. ZTE hat mehr als 73.000 Patente angemeldet, von denen über 35.000 erteilt wurden. Seit 2010 gehört ZTE laut der Weltorganisation für geistiges Eigentum jedes Jahr zu den Top-5-Patentanmeldungen im Rahmen des Patentkooperationsvertrags (PCT).
Als Mitglied des UN Global Compact setzt sich ZTE für eine ausgewogene und nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Soziales, Umwelt und Wirtschaft ein. Das Unternehmen fördert die weltweite Kommunikationsfreiheit und hat Innovation, technologische Konvergenz und das Konzept des "Going Green" in den Produktlebenszyklus integriert. Dies beinhaltet F & E, Produktion, Logistik und Kundenservice. Das Unternehmen ist auch bestrebt, die Energieeffizienz zu maximieren und die CO2-Emissionen zu minimieren.
Mit Blick auf die Zukunft wird sich das Unternehmen zum Vorreiter in der Telekommunikationsbranche entwickeln, die Führung in den Bereichen Standardisierung, technische Perspektive und Kommerzialisierung übernehmen und Innovationen in den Bereichen Telekommunikation und IKT weltweit vorantreiben, während sich die geschäftlichen und technologischen Anforderungen der Branche weiterentwickeln.

Mehr Informationen: https://www.ztedevices.com/at

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Doing Business in Austria

    20.3.2020, Manchester, UK

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Wien ist mit seiner einzigartigen Lage im Herzen Europas ein wichtiges und geschätztes Zentrum der globalen pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie. An der Schnittstelle zwischen Ost- und Westeuropa profitieren Unternehmen von gut ausgebauter Infrastruktur und hervorragend qualifiziertem Fachpersonal. Das signifikante Wachstum des Life Sciences Sektors in Wien im Laufe der vergangenen Jahre zeigt die Dynamik der Branche.

ABF Pharmaceutical Services

ABF Pharmaceutical Services
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Bitmovin: Bis zu 20 Mio. Euro EIB-Darlehen für Kärntner Startup

Wie die europäische Investitionsbank (EIB) bekanntgab, fördert sie das Kärntner Video-Streaming-Startup Bitmovin mit einem Darlehen in der Höhe bis zu 20 Millionen Euro. Das Geld soll primär in Forschung & Entwicklung fließen.

Der Gesellschaftsvertrag in Österreich – was Sie dazu wissen sollten

Wird in Österreich ein Unternehmen von mindestens zwei Personen gegründet, so handelt es sich um eine Gesellschaft. Die Rechte und Pflichten der einzelnen Gesellschafter, wie zum Beispiel die Geschäftsführung, Gewinn- und Verlustbeteiligung, Vereinbarungen für den Fall des Ablebens oder Ausscheidens eines Gesellschafters oder die Auflösung der Gesellschaft werden im Gesellschaftsvertrag geregelt.

alle News alle Blog Einträge