Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Dynamischer Wirtschaftsstandort.

Welche Tourismusförderung gibt es in Österreich?

Die von Bundesregierung und Wirtschaftskammer ins Leben gerufene „Digitalisierungsstrategie für den Tourismus“ unterstützt die digitale Transformation und begleitet Unternehmen mit entsprechendem Service-, Ausbildungs- und Beratungsangebot auf dem Weg in die digitale Zukunft.

Österreichische Hotel- und Tourismusbank (ÖHT)

Die Österreichische Hotel- und Tourismusbank Gesellschaft m.b.H (ÖHT) ist die
Spezialbank zur Finanzierung und Förderung von Investitionen im Tourismus und gestaltet die Entwicklung der Österreichischen Freizeitwirtschaft wesentlich mit. Über die mittels der ÖHT bereitgestellten Mittel des Bundes konnten 2016 Investitionen über 660 Mio. € mitfinanziert werden. Neben der Finanzierung mit zinsgünstigen Kreditmitteln bietet die ÖHT auch Vorfinanzierungen von Exportförderungen an.

Bei den Förderungsmaßnahmen kommen neben Bundesmittel auch Mittel der
EU, des ERP-Fonds und der Europäischen Investitionsbank (EIB) zum Einsatz.

 

Weiterführende Informationen zum Tourismus in Österreich finden Sie hier.

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Das neue Amazon Verteilerzentrum in Großebersdorf ist unser erster Logistikstandort in Österreich. Damit schaffen wir zusätzliche und flexiblere Lieferkapazitäten für die Kunden. Wir fühlen uns, unter anderem durch die Unterstützung der ABA – Invest in Austria, sehr gut aufgehoben.

Amazon

amazon.de
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Der Wanderweg der Immunzellen

Um Infektionen zu bekämpfen und Verletzungen zu heilen oder auch Tumore zu bekämpfen, müssen Immunzellen in Gewebe einwandern.

IPCEI Mikroelektronik – NXP bringt Sicherheitstechnologie ein

IPCEIs (Important Projects of Common European Interest) sind große Innovations-Programme, an denen sich mehrere Mitgliedstaaten beteiligen und die zur nachhaltigen Stärkung europäischer Wertschöpfungsketten in kritischen Technologiebereichen dienen. Eine solche Schlüsseltechnologie ist die Mikroelektronik. Im IPCEI Mikroelektronik adressiert NXP Gratkorn das Thema „Sicherheit“ und leistet damit einen Beitrag zur digitalen Souveränität Europas und zur Resilienz kritischer Infrastrukturen.

alle News alle Blog Einträge