Umweltunternehmen aus Österreich

Binder+Co

Das Green Tech Unternehmen Binder+Co gilt weltweit als Synonym für ressourcenschonende Technologien zur Aufbereitung wertvoller Primär- und Sekundärrohstoffe. Die jüngste Innovation des zu den Weltmarktführern zählenden steirischen KMU: In der sogenannten BUBLON-Anlage, die in Kooperation mit dem chinesischen Partner Chi-Che Euro-Technic, der Montanuniversität Leoben sowie der FH Joanneum entwickelt wurde, wird „Perlit-Popcorn" hergestellt. Dieses New Material findet aufgrund seiner hervorragenden Dämmeigenschaften Verwendung in der Bauindustrie.

VA TECH WABAG

Die VA TECH WABAG ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Wasser- und Abwasseraufbereitung, Meer- und Brackwasserentsalzung sowie innovativer Systeme für Wasser-Recycling und Klärschlammbehandlung für Kommunen und Industrie. Der globale Player ist in zahlreichen Schwerpunktmärkten tätig. Dank neuester Technologien können die Abwässer umweltgerecht und energiesparend behandelt und die knappen natürlichen Wasserressourcen in diesen Regionen geschützt werden.

LEITWIND

Der italienisch-österreichische Spezialist und führende Hersteller getriebeloser
Windkraftanlagen holt mit seinem patentierten Direktantrieb mit Permanentmagnet-Synchrongenerator das Maximum aus der Windkraft. Im Geschäftsjahr 2014 konnte LEITWIND einen Gesamtumsatz von 794 Millionen Euro erzielen. In Forschung und Entwicklung wurden 23 Millionen Euro investiert.

Siemens AG Österreich

Siemens ist weltweit einer der größten Anbieter von umweltfreundlicher Technologie. Das Umweltportfolio umfasst die Erhöhung der Effizienz von konventionellen Kraftwerken, die Erweiterung des Einsatzes von erneuerbaren Energien und die Entwicklung von energiesparenden sowie rentablen Lösungen für Gebäude, Beleuchtung, Verkehr und Industrie. Die Kompetenzen von Siemens Österreich liegen vor allem in den Bereichen U-Bahnen, Straßenbahnen und Reisezugwagen, Fahrwerke, Smart Grids, Maut und Kleinwasserkraft sowie
Gas- und Dampfturbinenkraftwerke. Von Österreich aus betreut das führende
Technologieunternehmen den 18 Länder umfassenden Siemens-Cluster „Central
Eastern Europe“, zu dem neben mittel- und südosteuropäischen Staaten auch die Schweiz und die Türkei zählen.

Kärcher

Das weltweit führende Unternehmen ist bekannt für die Entwicklung, Produktion
sowie den Vertrieb von Reinigungssystemen. Großen Wert legt Kärcher auf
die Erforschung und Entwicklung von wirtschaftlichen und umweltfreundlichen
Verfahren und Produkten, wie beispielsweise „eco!efficiency“: Produkte aus
dieser Serie sparen Energie, Reinigungsmittel und Zeit. Seit 1993 ist Kärcher
Österreich die Zentrale für Mittel- und Osteuropa.

 

Weiterführende Informationen zur Umwelt- und Versorgungstechnik in Österreich finden Sie in unserer Broschüre:

Broschüre: Umwelttechnologien und Erneuerbare Energien in Österreich (PDF, 935 kB)