Newsletter abonnieren

Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Wo Ihre Gewinne in den Himmel wachsen.

Wirtschaftsstandort Niederösterreich

Ausbildung

Fachhochschulen:

  • IMC Fachhochschule Krems

  • Fachhochschule Wiener Neustadt

  • Fachhochschule Wiener Neustadt - Standort Wieselburg

  • Fachhochschule Wiener Neustadt - Standort Tulln

  • Fachhochschule St. Pölten

 

Universitäten:

 

Postgraduale Universitäten:

  • Donau-Universität Krems

  • IST Austria - Klosterneuburg - internationales Institut für Grundlagenforschung

  • New Design University (Privatuniversität der Kreativwirtschaft), St. Pölten

 

Private Universitäten:

Forschung

Technopole in Niederösterreich:

FFG- Kompetenzzentren und K-Projekte

Excellent K2-Comet Zentrum: X-Tribologie (Wiener Neustadt)

 

K1 Centren:

  • ACMIT (Wiener Neustadt)

  • CEST Periode (Wiener Neustadt)

  • Wood Comet (Oberösterreich, Niederösterreich – Tulln)

  • Bioenergy 2020+ Comet Projektjahr, (Steiermark, Burgenland, Niederösterreich – Wieselburg)

 

K-Projekte:

  • Focus_sts – focus solid timber solutions (Steiermark, Tirol, Kärnten, Niederösterreich)

  • GSC – Green Storage Grid (Oberösterreich, Niederösterreich, Wien)

  • PVM Preventive Veterinary Medicine Improving pig health for save pork productions (Niederösterreich)

  • ADDA – Advancement of Dairying in Austria (Wien, Niederösterreich)

  • Im PACTts- Industrial Methods for Process Analytical Chemestry (Oberösterreich, Niederösterreich)

  • OptiBioMat Development and optimization of biocompatibel metallic materials (Seibersdorf/Wiener Neustadt)

 

Christian Doppler Forschungsinstitute in Niederösterreich:

  • Mykotoxin-Metabolismus (Technopol Tulln)

  • Moderne Cellulosechemie und -analytik (Technopol Tulln)

  • Analytik allergener Lebensmittelkontaminanten (Technopol Tulln)

  • Innovative Therapieansätze in der Sepsis (Technopol Krems)

 

Weitere Wissenschafts- und Forschungsstandorte in Niederösterreich (Auswahl):

 

Cluster Niederösterreich:

 

Wirtschaftsparks:

Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Business Breakfast Brno - Virtueller Sprechtag

    22.04.2020, Brno, Czech Republic

  • Corporate Day - Online Conference

    12.05.2020 / 13:00, Online Event

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Lagerlogistik für Osteuropa ist von Wien aus günstiger als von Prag oder Budapest. Denn der Speditionsverkehr zwischen den einzelnen Reformländern ist noch wenig entwickelt, während von Wien aus nahezu jede Ostdestination mehrmals pro Woche bedient wird.

Hewlett Packard Austria

Logo
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Das 38 Milliarden Euro Hilfspaket im Detail

Am 26. März hat die österreichische Bundesregierung Details zum angekündigten Hilfspaket für die österreichische Wirtschaft präsentiert: Selbstständige und Kleinunternehmen können seit 27. März um 17 Uhr Anträge stellen. Es sind bis zu 6.000 Euro Soforthilfe möglich. Aus dem Nothilfefonds werden Kredite gewährt, die nur zum Teil zurückgezahlt werden müssen.

Hilfsmaßnahmen für vom Coronavirus betroffene Unternehmen

Welche österreichweiten Sofortmaßnahmen und Überbrückungsmaßnahmen gibt es für Unternehmen? Die drei Schwerpunkte des Sicherheitsnetzes für die Wirtschaft inkl. Download-Liste der wichtigsten Info-Links finden Sie hier.

alle News alle Blog Einträge