Sie stimmen durch die Nutzung unserer Website zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und Google Analytics zum Einsatz kommt, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Infos dazu finden Siehier.
Österreich.
Hotspot für Startups.

Zahlen und Fakten zum Thema Startups in Österreich

Internationale Konzerne und Investoren sind auf die boomende Startup-Szene in Österreich aufmerksam geworden. Twitter hat das Startup Fastlane des 21-jährigen Informatikers Felix Krause gekauft. Die Fitness-App Runtastic mit Florian Gschwandtner als Gründer und die Flohmarkt-Plattform Shpock gingen für dreistellige Millionenbeträge an Adidas und Schibsted. Zahlungskräftige Geldgeber investierten teilweise achtstellige Dollarbeträge in TourRadar, Bitmovin, USound, Bluecode, Themis oder crate.io.

Als Startups werden dabei jene Gründungen definiert, die innovative Produkte, Dienstleitungen oder Geschäftsmodelle erschaffen, die es bisher am Markt nicht gab. Sie verfolgen eine internationale Perspektive, haben hohes Wachstumspotenzial und spielen daher für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von Volkswirtschaften eine wichtige Rolle. In Wien liegt der Anteil dieser innovativen Startups an den gesamten Neugründungen mittlerweile bei über neun Prozent. Das weist die Bundeshauptstadt auch als dynamischen Startup-Pool in Zentraleuropa aus.

Österreich ist ein dynamisches Gründerland ...

Unternehmensgründungen

2010 2014 2018
37.125 37.054 38.327

Quelle: Quelle: WKÖ Statistik 2018

Finden Sie hier weitere Informationen zu den umfassenden Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Startups in Österreich.

Sehen Sie sich unser Startup-Video an

Mehr Informationen zur Startup Location Österreich finden Sie in unserer Broschüre.

whitepaper startups
Hier kostenfrei herunterladen!
PDF, 1 MB
Auf Facebook teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Auf Linkedin teilen

Testimonials

Veranstaltungen

Treffen Sie uns bei Veranstaltungen, Seminaren und Messen - weltweit.

  • Business Location Austria Oportunități pentru companii românești

    27. Sept. 2021/16.00 - 18.00, Bucharest, Romania

  • Business Location Austria Oportunități pentru companii românești

    28. Sept. 2021/ 16.00 - 18.00 Uhr, Cluj Napoca, Romania

Österreich-Karte

Finden Sie den perfekten Standort für Ihr Unternehmen

Investitionen in Forschung und Innovation sind für unser Unternehmen die Basis des Erfolgs. Der Standort Österreich bietet uns hierzu ein attraktives Umfeld an Entwicklungsförderungen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Zugriff auf bestens ausgebildete Ingenieure und Universitätsprogramme

NXP Semiconductors Austria GmbH

Logo NXP Semiconductors Austria GmbH
Alle Testimonials

Neues vom Standort Österreich

Gebündelte Forschungskompetenz

Ob "Internet of Things", "Industrie 4.0" oder andere smarte und autonome Systeme: Grundlage für Zukunftstechnologien wie diese sind sogenannte "Cyber-physische Systeme" (CPS). Mit Virtual Vehicle und Silicon Austria Labs (SAL) bündeln nun zwei führende Forschungsinstitutionen Österreichs ihre Expertise, um industriegetriebene angewandte Forschung in diesem Bereich zu beschleunigen.

Keepers Child Safety GmbH

Keepers Child Safety wurde Ende 2016 in Israel gegründet, um dem steigenden Bedarf nach Schutzmaßnahmen für Kinder in der digitalen Welt nachzukommen. Das Cyber-Tech Startup – mit einem Team aus zurzeit 20 Mitarbeiter*innen – entwickelte KI- und ML-Technologien, um gefährliche Gespräche (Mobbing, Belästigung, Rassismus) auf den Smartphones der Kinder zu erkennen, zu verfolgen und die Kinder davor zu schützen, während ihre Privatsphäre jedoch gewahrt und geschützt bleibt.

alle News alle Blog Einträge