Borealis AG Österreich

Borealis hat im Jahre 2006 entschieden, den österreichischen Standort Linz zum Zentrum seiner gesamten internationalen Forschungsaktivitäten zu machen und kooperiert mit zahlreichen österreichischen Forschungseinrichtungen wie etwa der Johannes Kepler Universität oder den Fachhochschulen und Kompetenzzentren.

2009 wurde das Forschungs- und Entwicklungszentrum (Innovation Headquarters – IHQ) in Linz eröffnet.

Borealis brachte 2013 neue naturfaserverstärkte Polymer-Werkstoffe speziell für die Automobilindustrie auf den Markt. Diese neuen Materialien bieten hervorragende Kosteneffizienz, Gewichtsreduktionen und den zusätzlichen Vorteil, nachhaltiger als herkömmliche Materialien zu sein.

www.borealisgroup.com