Bosch Österreich

Die Entwicklungsfelder reichen von Common Rail-Injektoren für Nutzfahrzeuge und Großdieselmotoren bis zur Steuerungselektronik für PKW.

Bosch kooperiert mit diversen Universitäten und Fachhochschulen, beispielsweise mit dem Institut für Automatisierungsund Regelungstechnik der Technischen Universität (TU) Wien zusammen. Seit sieben Jahren arbeiten sie gemeinsam daran, komplexe Ideen aus der Regelungstechnik weiterzuentwickeln und arbeiten dabei auch mit Diplomanden und Dissertanten.

www.bosch.at